Philip Hochuli
Junge Vegane Küche
gesund, unkompliziert und lecker

Vegan: Die Pure Kochlust Kochbuch

Vegan: Die Pure Kochlust

Blick ins Buch: hier klicken

Philip Hochuli gilt als der Shootingstar der veganen Kochszene in der Schweiz. Mit seinem Konzept der »Jungen veganen Küche« gelingt es ihm, die positiven Eigenschaften der veganen Küche auf bestechend unkomplizierte Art und Weise umzusetzen und mit kulinarischem Genuss zu verbinden. Er setzt dabei auf einfache, schnelle Rezepte ohne ausgefallene Ersatzprodukte und mit Zutaten, die man in jedem Supermarkt bekommt. In diesem seinem zweiten Buch präsentiert er 100 neue Rezepte, von pikant bis süß neben raffinierten Neukreationen auch einige beliebte Klassiker aus der Schweiz und aus aller Welt, wie Spinatwähe oder Schinkengipfel, Club- Sandwich, Pizza oder Szechuan Stir-Fry alle vegan. Die hochwertigen Fotos machen das Buch auch zu einem Genuss für das Auge. Ideal als Einstieg für Neulinge der veganen Küche und ein Muss für alle Fans und alle, die »mehr als nur kochen« wollen. Das neue Buch ist ab dem 7. Februar 2014 auf dem Markt.

»Philip Hochuli zeigt, dass es in der veganen Küche nicht um Verzicht, sondern um eine neue Kreativität beim Kochen geht.« (Greenpeace)

»Jetzt entdecken auch die Veganer die Lust auf gute Küche. Und die schmeckt richtig gut.« (Blick am Abend)

Junge Vegane Küche Kochbuch

Junge Vegane Küche

“Junge Vegane Küche” verbindet Genuss und Vielfalt mit den Vorteilen der rein pflanzlichen Küche wie Gesundheit, Wohlbefinden, Umwelt- und Klimaschutz. Über 100 leckere und unkomplizierte Rezepte mit tollen Bildern aber ohne ausgefallene und nur schwer zu erwerbende Zutaten machen Lust aufs Nachkochen. Philip Hochuli’s Erstling erschien Anfang 2013 im deutschsprachigen Raum. Aufgrund des grossen Erfolges ist eine Übersetzung für den amerikanischen Markt in Arbeit.   “Weniger oder keine tierische Nahrungsmittel zu essen ist einer der wirksamsten Beiträge zum Klimaschutz, die jeder Mensch leisten kann.

“Philip Hochuli zeigt in seinem Buch, dass es dabei nicht um Verzicht, sondern um eine neue Kreativität beim Kochen geht.” – Greenpeace

“Dieses Kochbuch erleichtert mit seinen schmackhaften, leicht nachzukochenden Rezepten den Umstieg zur veganen Ernährung. Damit fördert man nicht nur seine eigene Gesundheit, sondern schont auch die Umwelt und trägt aktiv zum Schutze der Tiere bei.” – Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus (SVV) ”

“Philip Hochuli beweist mit seinem aufwendig gestalteten Erstlingswerk eindrücklich die Vielfalt der veganen Küche.” – Peter Buff, Restaurant Lägernstübli, Boppelsen